Karibik: Tropisches Klima und bunte Artenvielfalt

Karibik: Tropisches Klima und bunte Artenvielfalt

Karibik: Tropisches Klima und bunte Artenvielfalt

Erleben Sie tropische Romantik bei einer organisierten Rundreise durch die Karibik und bestaunen Sie die einmaligen Naturschönheiten sowie Sehenswürdigkeiten der Inseln. Entdecken Sie in der Gruppe eine atemberaubende Landschaft und schaffen Sie sich auf den abwechslungsreichen Ausflügen bleibende Erinnerungen: Wandern Sie über endlose Sandstrände neben türkisfarbenem Meer und unterhalten Sie sich mit den anderen Reisenden über die gemeinsamen Erfahrungen. Feuern Sie sich gegenseitig an, wenn Sie die faszinierende Hügel- und Gebirgswelt erklimmen und genießen Sie, vom Aufstieg euphorisiert, den Panoramablick über die Inseln. Bestaunen Sie die exotische Flora und Fauna, für die die Inselgruppe berühmt ist. Der landestypische Charme, zahlreiche kulturelle Höhepunkte sowie der direkte Kontakt mit der freundlichen Bevölkerung und deren Riten verwandeln die Karibik in ein wahres Paradies für Ihre nächste Rundreise.

Zu den bekanntesten Karibischen Inseln gehören Kuba sowie Jamaika, die Dominikanische Republik und die Bahamas. Außerdem gibt es Tausende kleine Inseln, die zusammen einen weit geschwungenen Bogen zwischen Florida und Venezuela bilden. Das macht Ihre Reisezielauswahl in der Karibik fast endlos.

Tipps für Ihre Karibik-Rundreise

Besuchen Sie auf Ihrer Rundreise unbedingt die „Whale Watching Hauptstadt der Karibik“ – Dominica. Genießen Sie hier ein ganz besonderes Erlebnis. Beobachten Sie jährlich von Dezember bis März tausende Orcas, Pott- und Zwergglattwale. Und das garantiert – denn die Wahrscheinlichkeit, auf einer Tour einen Wal zu erleben, liegt bei 90%.

Erkunden Sie außerdem die naturreichste Insel der Antillen: „Saba“. Wandern Sie durch den tropischen Regenwald mit unzähligen Orchideen, Palmen und Farnkräuter.

Die Kaimaninseln, die Christoph Kolumbus während seiner vierten Entdeckungsreise 1503 aufspürte, sind ebenfalls einen Besuch wert. Vielleicht sehen Sie ja einige Exemplare der zahlreichen Namensgeber der Inselgruppe – Kolumbus nannte sie wegen der vielen Schildkröten „Las Tortugas“.

Unser Reise-Tipp für Sie:

Dominikanische Republik – Auf den Spuren von Christoph Kolumbus

Die Dominikanische Republik gehört nicht umsonst zu den beliebtesten Karibik Inseln. Allein die Hauptstadt Santo Domingo, die seit 1990 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, bietet unzählige Sehenswürdigkeiten. Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem erfahrenen Reiseleiter die Highlights der Gegend. Wandeln Sie auf den Spuren der spanischen Kolonialherren und bestaunen Sie die wunderschön sanierte Altstadt. Noch heute finden Sie in Santo Domingo gut erhaltene, architektonische Zeitzeugen der kolonialen Epoche.


Oder präferieren Sie eher einen Aktivurlaub in der Gruppe mit Wandern, Golfen, Rafting oder Kitesurfen? Die Dominikanische Republik bietet hierzu vielfältige Möglichkeiten, eine passende Reiseempfehlung halten wir für jeden Geschmack bereit. Vergessen Sie nicht die Traumstrände der Dominikanischen Republik und nehmen Sie sich die Zeit, bei Meeresrauschen die Seele baumeln zu lassen.

Highlight-Tipps für die Dominikanische Republik:

Ende Juli sollten Sie unbedingt das traditionelle Festival del Merengue in Santo Domingo besuchen. Das alljährliche Festival gilt als der bedeutendste Musikwettbewerb des Merengue überhaupt. Ergänzt wird das Programm mit Ausstellungen und Wettbewerben verschiedenster Kunstrichtungen.

Interessant: Die Dominikanische Republik besitzt 28 Golfplätze und wurde von der Internationalen Vereinigung der Golf-Reiseveranstalter (IAGTO) mehrmals als bester Ort zum Golfen in der Region Latein-Amerika und Karibik ausgezeichnet.

Geheimtipp: Kosten Sie unbedingt eines der Nationalgerichte wie „Bandera Dominikana“, das aus roten Bohnen, Reis, Maniok, Schweinefleisch, Süßkartoffeln sowie gebratenen Bananen besteht. Das Gericht wird dreifarbig serviert und imitiert somit die dominikanische Flagge.

Unser Reise-Tipp für Sie:

Kuba: Insel der Revolution, Moderne und der Lebensfreude

Kuba, die größte der karibischen Inseln, hat ein einzigartiges Flair und gilt als absolutes Traumreiseziel. Nirgendwo anders herrscht eine derartig sinnliche, aufregende Atmosphäre. Leidenschaftliche Salsa-Rhythmen liegen den Einheimischen anscheinend im Blut und durchdringen das gesamte Inselleben. Tauchen Sie ein in diese Lebensfreude, tanzen Sie in einer sternenklaren Nacht zu den typischen Salsa-Melodien und genießen Sie einen abschließenden Strandspaziergang.

Der Besuch der Hauptstadt Havanna sollte zu Ihrer Kuba-Rundreise unbedingt dazugehören. Die Altstadt Habana Viejo mit ihren wunderschönen Gebäuden aus der Kolonialzeit wurde mit Unterstützung der UNESCO umfangreich restauriert und bietet ein Stadtbild voller architektonischer Schönheit. Durch die Straßen Havannas tönt die Musik Kubas bis spät in die Nacht hinein. Tagsüber locken viele interessante Museen und Sehenswürdigkeiten, es gibt an jeder Ecke etwas Interessantes zu entdecken. Begeben Sie sich auf Spurensuche.


Die kubanische Küche ist ebenfalls sehr ansprechend und bietet dem Gourmet viele Besonderheiten. Das kulinarische Spektrum Kubas ist stark beeinflusst von den Kochkünsten der Einwanderer aus Spanien, Frankreich, Afrika, China und Haiti. Lassen Sie sich von traditionellen Gerichten wie Tortillas, Empanadas, Pulpo a la Gallega oder Dulche de Leche verführen.

Highlight-Tipps für Ihre Kuba-Rundreise

Ein absolutes Muss für Kuba-Reisende ist die Besichtigung einer Tabakplantage in der Region Pinar del Rio. Das berühmte Tabakanbaugebiet liegt ganz im Westen Kubas. Erleben Sie hautnah, wie die berühmten kubanischen Zigarren hergestellt werden und verkosten Sie natürlich deren Geschmack vor Ort.

Besonders empfehlenswert ist ein Ausflug zur Tropfsteinhöhle Cueva del Indio, die tief im Bergesinneren in einen unterirdischen Fluss mündet. Die Schönheit der Natur hier verwundert und bezaubert.

Blumenliebhabern sollten den Orchideengarten in der Region Soroa zwischen Havanna und Pinar del Río besuchen. Hier gibt es 700 Orchideenarten, 250 davon finden sich nur auf Kuba.

Unsere Reise-Tipps für Sie: