Lissabon ─ Weiße Stadt am Tejo
Lissabon ─ Weiße Stadt am Tejo

Lissabon - Weiße Stadt am Tejo


Reise-ID: 2700006

Diese Reise ist leider ausgebucht.

Auf den Hügeln des nördlichen Tejo leuchtet das Häusermeer der »Weißen Stadt«. Prächtige Paläste, verwinkelte Gassen und lauschige Plätze verzaubern jeden Besucher. Lissabon - Charme und unbändige Lebensfreude! Freuen Sie sich auf das einmalige Nebeneinander und begleiten Sie uns in die portugiesische Hauptstadt.

Highlights

Hieronymuskloster
Konditorei "Pastéis de Belém"
Turm von Belém

Anreise nach Lissabon

Die Metropole an der Mündung des Tejo erwartet Sie! Nach der Ankunft in der portugiesischen Hauptstadt erfolgt die Fahrt in Ihr Hotel. Nutzen Sie die verbleibende Zeit für erste Erkundungen. Es gibt viel zu sehen in Lissabon! Wie wäre es mit einem Bummel durch die Baixa? Von hier fährt der »Elevador de Santa Justa« in den höher gelegenen Stadtteil Chiado. Genießen Sie den herrlichen Blick über die Stadt! Auf dem ehemaligen Gelände der Expo befindet sich eines der größten Aquarien weltweit. Der Besuch des faszinierenden Ozeanariums wird Sie begeistern!

1
Station

Lissabon: Weiße Stadt am Tejo

Während einer Stadtrundfahrt erleben wir das Hieronymuskloster: die Kirche ist ein architektonischer Genuss, der Kreuzgang eine Augenweide, kein Bogen gleicht dem anderen, keine Verzierung taucht zweimal auf. Vis-à-vis sehen wir den Turm von Belém, eines der Wahrzeichen Lissabons. Nebenan steht das Seefahrerdenkmal, auf dem die Persönlichkeiten verewigt sind, die sich um das portugiesische Weltreich verdient machten. Zeit für einen Kaffee! Wir legen eine entspannte Pause in der ältesten Konditorei »Casa dos pastéis de Belém« ein und sollten unbedingt die berühmten Puddingtörtchen probieren. Auf dem östlichen Stadthügel besuchen wir die Burg São Jorge und spazieren durch das charmante Altstadtviertel Alfama, das in seiner mittelalterlichen Gestalt die Zeiten zu überdauern scheint. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Entdeckungen zur Verfügung. Lust auf Kultur? Dann sollten Sie unbedingt dem Fado-Museum einen Besuch abstatten. Lernen Sie alles über die Geschichte und Bedeutung des populären melancholischen Gesangsstils Portugals. Das ist nichts für Sie? Kein Problem! Dann besuchen Sie eben das Gulbenkian-Museum. Hier können Sie Gemälde von Rubens, Rembrandt oder Van Dyck bewundern. Auch den Gang durch den ägyptischen Saal sollten Sie hier nicht auslassen. (F)

2
Station

Queluz, Sintra, Cascais und Estoril

Heute haben Sie die Wahl: Genießen Sie einen freien Tag in Lissabon. Erleben Sie den südländischen Lebensstil, genießen Sie portugiesisches Essen, probieren Sie einen »Bica« in einem gemütlichen Café oder erkunden Sie die jüngsten Modegeschäfte. Darauf haben Sie keine Lust? Dann nehmen Sie doch am optionalen Ausflug teil! Dieser führt zunächst in das Schloss von Queluz, auch bekannt als »Portugiesisches Versailles«. Viel umjubelt ist Sintras Charme. Lord Byron pries den Ort in einem Brief als »...unter jedem Aspekt der entzückendste Europas; Paläste und Gärten breiten sich inmitten von Felsen, Katarakten und Abgründen aus; Klöster stehen auf erstaunlichen Höhen, diese Aussicht auf die See und den Tejo...«. Wir besichtigen den auf einem Gipfel thronenden Palácio Nacional da Pena, einst königliche Sommerresidenz im Sintra-Gebirge. Wir genießen die herrliche Aussicht auf die Stadt und das grüne Umland. Anschließend fahren wir über die beliebten Seebäder Cascais und Estoril zurück nach Lissabon. 80 km (F)

3
Station

Abschied von Lissabon

Heute verabschieden Sie sich von der zauberhaften Stadt am Tejo. Je nach Abflugszeit haben Sie die Möglichkeit, einen letzten Bica zu trinken. Sie fliegen erst am Nachmittag in Ihre Heimat? Wie wäre es mit dem Besuch des Botanischen Gartens oder des Azulejos-Museums? Hier wird Ihnen die bedeutendste Kunst Portugals in einem der schönsten Museen der Iberischen Halbinsel präsentiert. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück)

4
Station

Im Preis enthalten
Zug zum Flug*
Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class bis/ab Lissabon*
Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren*
Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
Transfers am An- und Abreisetag*
Speziell qualifizierte Deutsch sprechende Erlebnisreiseleitung
Höhepunkte Ihrer Reise:
Berühmte Konditorei "Casa dos pastéis"
Hieronymuskloster
Spaziergang durch die Alfama
Alle Eintrittsgelder
3 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
3x Frühstück
Ausgewählte Reiseliteratur
Ihre Hotels

Marqués de Sá

3,5

Dom Pedro Palace

Zusatzleistungen
Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse € 74,00
Ausflüge (zubuchbar)
Cascais & Estoril (3. Tag)
Sonstiges

Marqués de Sá

  • Dom Pedro Palace
  • Weitere Informationen
Pro Person im Doppelzimmer mit TAP Air Portugal (TP) ab Frankfurt, mit Lufthansa (LH) ab Frankfurt oder eigene Anreise (E).



Preisinformationen

Pro Person im Doppelzimmer mit TAP Air Portugal (TP) ab Frankfurt, mit Lufthansa (LH) ab Frankfurt oder eigene Anreise (E).
Portugal Portugal