Portugal - von Porto an die Algarve 2017
Portugal - von Porto an die Algarve 2017

Portugal - von Porto an die Algarve 2017


Reise-ID: 2ERPA0300M

Diese Reise ist leider ausgebucht.

Highlights

8-Tage-Rundreise
ausgesuchte 3- und 4-Sterne-Hotels
Halbpension
Inkl. Flughafentransfers
Flugarrangement zubuchbar

Ankunft am Flughafen von Porto, Empfang durch Ihren Transferguide und Fahrt in Ihr Hotel im Stadtzentrum. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Entdeckungen zur freien Verfügung. A

1
Station

Fahrt nach Santiago de Compostela in Spanien, Ziel vieler Jakobs-weg-Pilger. Die Altstadt von Santiago verströmt mit ihren alten Bauten und den mittelalterlichen Straßen eine unnachahmliche Atmosphäre. Das Hauptaugenmerk Ihres Besichtigungs-Rundgangs gehört der aber natürlich der Jakobskathedrale. Möglichkeit zur Teilnahme am täglichen Pilgermarsch. F/A

2
Station

Vormittags ein Bummel durch Porto. Sehen Sie u.a. die Kirche São Francisco, und den Börsenpalast. Eine kleine Straße führt Sie in das Ribeira-Viertel am Fluss, wo das typische Porto der “kleinen” Leute zu finden ist. Nachmittags Fahrt in die traditionsreiche Universitätsstadt Coimbra. F/A

3
Station

In Braga betet, in Porto arbeitet, in Lissabon lebt und in Coimbra studiert man” heißt es in Portugal. Sehen Sie die auf einem Hügel liegende Universität, die eine der prächtigsten Bibliotheken der Welt besitzt und wandern Sie durch die engen Gassen der Alstadt. Über Fátima, eines der wichtigsten marianischen Wallfahrtsorte der Welt, erreichen Sie abends Lissabon, die Hauptstadt Portugals. F/A

4
Station

Unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch die Trendstadt und besuchen Sie zu Fuß die engen Gassen der Alfama. Im Viertel Belém sehen Sie den berühmten Torre de Belém sowie das Entdeckerdenkmal. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen u.a. den Besuch des einzigartigen Hieronymusklosters. F/A

5
Station

Erster Höhepunkt des Besuchstages ist Sintra, die ehemalige Sommerresidenz der portugiesischen Könige. Über die mondänen Seebäder Estoril und Cascais kommen Sie an das Cabo da Roca, „dort, wo das Land aufhört und das Meer be-ginnt“. Am Abend Ankunft in Évora, die Haupt-stadt des Alentejo. F/A

6
Station

Wegen der vielen Sehenswürdigkeiten aus römischer und maurischer Zeit sowie aus dem Mittelalter und der zum größten Teil noch erhaltenen Stadtmauer wird Évora gerne auch „Museumsstadt“ genannt. Sehen Sie im Rahmen eines geführten Stadtrundgangs u.a. den römischen Tempel der Diana, die gotische Kathedrale und die Kirche des Heiligen Franziskus mit ihrer berühmten Knochen-Kapelle. Am späten Nachmittag geht die Fahrt über das südliche Alentejo - mit weiten Korkeichenwäldern, Olivenhainen und Weinbergen eine der bezauberndsten Landschaften Portugals - nach Albufeira an die Algarve. F/A

7
Station

Transfer zum Flughafen von Faro. F Ende einer begeisternden Reise!

8
Station

Im Preis enthalten
8-Tage-Rundreise, ausgesuchte 3- und 4-Sterne-Hotels, Halbpension, inkl. Flughafentransfers, Flugarrangement zubuchbar\n Transfers vom Flughafen Porto zum Hotel sowie vom Hotel in Albufeira zum Flughafen von Faro in Verbindung mit der Rundreise
Überlandfahrten im komfortablen, klimatisierten Reisebus
Führung und Betreuung durch einen qualifizierten, Deutsch sprechenden Reiseleiter
7 Übernachtungen in den aufgeführten Hotels oder gleichwertig in Doppel- oder Einzelzimmern mit Bad/Dusche und WC
Ausführliches Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgebühren laut Programm
Besuch einer Weinkellerei in Porto
Verpflegung gemäß Ausschreibung: F = Frühstück, A = Abendessen
Informationsmaterial zur Reise
Traditionsreiches Porto
Pilgerstadt Santiago de Compostela
Malerisches Douro-Tal
Trendiges Lissabon
Sanfte Hügellandschaften des Alentejo
Zauberhafte Fels-Algarve
Auf unserer 8-tägigen Reise zeigen wir Ihnen die Vielfalt dieses kleinen Landes, einer Nation der Seefahrer und einstige Weltmacht am Atlantik. Die kulturellen Höhepunkte zwischen Porto und Lissabon stehen dabei genauso auf dem Programm wie die Naturschönheiten des Dourotals mit seinen Weinterrassen, des Alentejo mit seinen Korkeichenwäldern und Olivenhainen und den sonnenverwöhnten Küsten der Algarve. Ein Abstecher nach Santiago de Compostela, der berühmte Endpunkt des spanischen Jakobsweges, rundet dieses Reiseerlebnis ab.
Ihre Hotels

Tryp Porto Centro

Tryp Coimbra

Altis Park

Hotel Evora

Vila Galé Cerro Alagoa

Nicht im Preis enthalten
Flüge
nicht erwähnte Mahlzeiten, Getränke zu den Mahlzeiten
Bettensteuer Lissabon ( €  1,- p. P./Nacht, vor Ort zu zahlen)
Gepäckträger
Trinkgelder
Ausgaben des persönlichen Bedarfs
persönliche Reiseversicherungen
sonstige, nicht genannte Leistungen
Sonstiges

Flugarrangement:
Gerne buchen wir Ihnen auf Anfrage die für Sie passenden Flüge zu tagesaktuellen Preisen. Wir empfehlen die Nutzung der LUFTHANSA über Frankfurt/M. oder München, Richtpreis ab ca. € 360,- pro Person. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung.

Badeverlängerung (auf Anfrage):
Im Anschluss an diese Reise empfehlen wir Ihnen eine Badeverlängerung in Ihrem Hotel Vila Galé Cerro Alagoa, p. P./Nacht im DZ mit Halb-pension ab € 50,-.


Portugal Portugal